compagnon hand-made camera bags for creatives

compagnon "the canvas wax" organische Canvas-Pflege

„The canvas wax“ organische Canvaspflege
handgemacht bei compagnon
compagnon_wachs_wax_canvas_camerabags_backpack_01compagnon_wachs_wax_canvas_camerabags_backpack_01

18.00  inkl. Mwst.
15.13  exkl. Mwst.

The canvas wax:
Das rein biologische, Schadstoff- und Chemie-freie Pflegemittel für compagnon Canvas-Produkte. Dieses von uns handgefertigte Wachs pflegt nicht nur die Leinenfasern deines Canvas compagnons sondern frischt zudem die wasserabweisenden Eigenschaften von unserem Schottland-Canvas wieder auf und hilft zudem bei der Reinigung der Faser. Pflege was Du liebst. Ohne Zusätze, Chemie und Schadstoffe. Pur und einfach gut.
Fakten & Features:
Abmessungen_und_Gewicht
Inhalt des Barrens
– ca. 75 Gramm
– ausreichend für 1-2 Komplette Pflegeeinheiten
(je nach aufgetragener Menge & Flächengröße)
german_leather_leder_info_manufacturing_fertigung
Warum The canvas wax Canvaspflege
compagnon „the canvas wax“ wird bei compagnon in Birkenfeld von Hand hergestellt. Seitdem wir „the canvas wax“ selbst entwickelt haben, haben sich Rezeptur und Herstellung nicht geändert. Rein natürliches Wachs aus unserer Region, von uns selbst gekocht auf dem offenen Feuer. Denn was gut ist, sollte man nicht leichtfertig verändern.
Wir empfehlen zur Pflege von compagnon Schottland-Canvas „the canvas wax“, denn compagnon Canvas ist frei von giftigen & schädlichen Zusätzen und somit gesundheitlich unbedenklich, selbst bei intensiver Benutzung. Um die rein natürliche Qualität des Segeltuchs zu erhalten, empfehlen wir keine synthetischen Pflegeprodukte. Ebenso Materialdefekte oder Verfärbungen durch Fremdprodukte mit mangelhaften Inhaltsstoffen können wir nicht ausschließen.
Zur Pflege und Erhalt der Wasserbeständigkeit empfehlen wir daher unser hausgemachtes, organisch-biologisches ‚the canvas wax‘ Pflegemittel.
Andere Pflegeprodukte:
german_scotland_canvas_baumwolle_pflege_wax_wachs
Auf Lager.
Sofort versandbereit.
 

SKU: 519 - Benötigen Sie Hilfe? Kontaktieren Sie Uns Hinterlasse Kommentar

Produktkategorie:

Woher wissen wir, was wirklich in diesem Pflegewachs drin ist?
Wie auch das beliebte „the beewax“ zur Pflege unseres Leders stellen wir das „canvas wax“ selbst her. Zudem stammen die Zutaten für unsere erprobte Rezeptur aus unserer eigenen Erzeugung. Die Bienenvölker im Garten von compagnon Co-Gründer Vitalis‘ Vater liefern dabei einen wichtigen Grundbaustein, von dessen Reinheit und Qualität wir uns buchstäblich hautnah überzeugen können. Auf alle weiteren Zutaten haben wir ein genauso strenges Auge.

Wenn wir also sagen, unsere Pflegewachse sind 100% Bio, dann meinen wir das auch so. Von der Feuerstelle in unserem Garten bis zum fertigen Produkt.

Muss ich mein Canvas Produkt zwingend mit dem Canvas Wachs behandeln?
Bei Berührung unserer Canvas Produkte, etwa dem compagnon backpack, fällt die Wachsschicht auf der Leinenfaser sofort auf. Je nach Nutzung und Umgebung (Witterung, Temperatur) in der sich die Tasche befindet, arbeitet sich dieses in der Produktion eingebrachte Wachs unterschiedlich schnell ab. Bei sehr warmen/heißen Temperaturen ist dieser Prozess beschleunigt. Die Canvas-Faser erhält durch ihren Wachsgehalt die wasserabweisenden Qualitäten. Solltest du auf diese Eigenschaft höchsten Wert legen, empfehlen wir dir ein vorsorgliches Nachwachsen des Canvas alle 12-18 Monate.

Das Canvas Wachs hat natürlich auch Einfluss auf die Patina und das Aussehen der Faser. Das Wachs frischt die Farbe auf und lässt, je nach Anwendung, bereits erzeugte Patina satter erscheinen. Wenn du einen trockenen, derben Look des Canvas bevorzugst, trage nur eine dünne Schicht Wachs alle 18-24 Monate auf. Der Haltbarkeit & Robustheit des Materials tut dies keinen Abbruch.

Kann ich nicht einfach regulär erhältliches Wachs für die Pflege nutzen?
Wir raten von der Verwendung von gebleichtem Industriewachs ab. Diese Produkte enthalten oft (petro-)chemische Zusätze die gesundheitlich bedenklich oder gesundheitsschädlich sind. Durch eine Verwendung eines solchen Produkts geht die natürliche Qualität und Reinheit des compagnon Canvas verloren. Zudem können wir eine deutliche Verfärbung/Farbton-Änderung bei der Verwendung von Industriewachs nicht ausschließen.
Bedenke bitte, dass compagnon Produkte in intensivem Berührungs- bzw. Hautkontakt mit Dir (und deinen Mitmenschen) stehen und dieser Kontakt möglichst unbedenklich sein sollte.

Ist die Anwendung auf Canvas nicht kompliziert?
Nein, überhaupt nicht. Wir haben ein kleines Tutorial Video für dich gedreht, um dir den einfachen Arbeitsschritt zu zeigen. Dieses wird in Kürze hier zu sehen sein. Das Canvas Wachs kann einfach über die Faser gerieben werden, ein gleichmäßiger Auftrag ergibt sich fast von selbst. Dann benötigst du lediglich einen Fön, mit dem du das Wachs etwas erwärmen kannst. Die Leinenfaser saugt das Wachs dann wie von Zauberhand automatisch auf. Nach kurzer Trocknung ist dein backpack oder canvas messenger aufgefrischt.

Wie oft kann ich das Canvas behandeln?
Das liegt in erster Linie ganz bei Dir. Wenn die Faser noch gesättigt ist, wird sie das aufgebrachte Wachs nicht aufsaugen können, das kannst Du leicht bei einem Test feststellen. Unser Book-A-Backpack Verleih-Rucksack ist nun fast 1 Jahr auf allen Kontinenten unterwegs. Dennoch ist sein Wachsgehalt noch mehr als ausreichend. Du musst individuell für Dich entscheiden, wann du das Canvas deines compagnon auffrischen möchtest. Ein „canvas wax“ Barren reicht je nach Auftrag für 1-2 Durchgänge (je nach Größe der zu behandelnden Fläche).

Gewicht des Barren: ca. 75 g

Ach ja, wir versenden unsere Canvas-Pflege kostenlos innerhalb Deutschlands…

 


store_map_compagnon_camerabags

 Kann ich diesen compagnon Zubehör & Taschen persönlich ansehen, erfühlen, probieren und kaufen?