• Shipping worldwide from Germany
  • Finest German bull leather
  • Handcrafted in Europe

'the explorer +'

The explorer, in cooperation with Deuter developed, rewrites the laws of comfort. The most ergonomic photo-backpack in the world protects your equipment, provides versatility and looks cool.

€389.00 *

Prices incl. VAT plus shipping costs

In stock. Ready for shipping.

  • 703
  • Stone

What fits inside?

 back

icon_camera_L
Camera bodies
Fullframe / DSLR:  max. 3
Nikon D850
oder Canon 5D Mark IV
Nikon D5
each with attached battery grip


Fullframe / mirrorless:  3 bodies max.
Leica SL
Leica M10
Sony A7 R III
Sony A9


APS-C / Four-thirds:  2-3 bodies max.
Fuji X-H1
Fuji X-T2
Fuji X-Pro2
Olympus E-M5 Mark II

Also fits any comparable cameras.
Total number of camera bodies may vary due to amount of added lenses.

icon_lens_L
Lenses
Fullframe / DSLR:
Nikkor AF-S 70-200mm f2.8
Nikkor AF-S 24-70mm f2.8
Nikkor AF-S 85mm f1.8
Nikkor AF-S 18-35mm f3.5-4.5
Nikkor AF-P DX 10-20mm f.4-5-5.6 G VR
Nikkor AF-P DX 18-55mm


Fullframe / mirrorless:
Leica APO-Summicron-SL f2 75mm
Leica APO-TELYT-M f3.4 135mm
Leica Summaron-M f5.6 28mm
Leica APO-ELMAR-S f3.5 180mm
Leica DG Elmarit f2.8 200mm


APS-C / Four-thirds:
Fujinon XF 14mm f2.8
Fujinon XF 56mm f1.2
Fujinon XF 23mm f1.4
Fujinon MKX 50-135mm t2.9
Fujinon XF 80mm f2.8

Also fits all comparable lenses.
Total number of lens may vary due to number of camera bodies.

icon_laptop_15
Laptop
Editing on the go or make some backups right after shooting is done? No problem at all. This compagnon features a separate, fully padded laptop compartment fitting a 15 inch Macbook Pro (or similar). And you can fit the charger and/or external harddrives, too.

icon_smartphone
Daily Carry
Essential kit for your day: This compagnon will store your smartphone, wallet, keys, powerbank and other essential items.

icon_drone
Drone
This compagnon product will fit a DJI Mavic Pro drone (or similar) with remote and additional batteries & charger. (depending on added camera bodies and lenses)

icon_water_bottle
Cheers to you
This bag provides storage for the things that keep you creative and keep you going: Drinking bottle up to 1.5 liters, snacks, an extra jacket, a second pair of sneakers, a bike helmet or just about anything you need.

icon_tripod_M
Tripod
This compagnon offers two exterior tripod mounts for compact and medium sized tripods. If set up accordingly, tripods may also be stored inside the bag, too.


Getting your hands on one
Visit our Brand Store
 
 
 
 
 
 
or find the nearest official dealer


explorer-plus-mix-coll-white
Close
Fabrics & Production

 back

icon_compagnon_deuter_alpine_explorer_backsystem

Deuter Alpine Back System
Creative users often carry heavy loads. Be it on offroad trails or urban paths, a backpack has to shift that weight to your body in the best way possible and assist you with class-leading ergonomics. The explorer & explorer+ are based on the 'Alpine Back System' that has been continuously perfected by Deuter for over a decade. Developed in collaboration with medical doctors and orthopedists in Southern Germany, this back system is among the best in the world today. Not only are ventilation and direct comfort second to none, the same goes for adjustability, which allows a shift of nearly the entire weight on to the hip section. Ergonomic features:
1 Body-hugging soft stripe pads create a "chimney" effect ventilation
2 Load adjuster straps release the explorer+ from the back and shift the weight to the hips almost completely, depending on your preference and terrain
3 Ergonomically shaped shoulder straps lined with breathable 3D AirMesh. No pressure feeling, cutting, chafing or heat accumulation possible.
4 Removable, pivoting VariFlex hip fin follows any movement, which saves energy and provides stability. In addition, it offers a smartphone / small item pocket and a loop for carabiners or other accessories.
The explorer & explorer+ are made by Deuter in Vietnam, using materials and production techniques that have been perfected for years to ensure best product performance and durability. Also, a responsible production modeled after a European manufacturing has been created to ensure labor that improves the working- and living conditions in the region and leaves a small ecological footprint on the environment. The manufacturing of the explorer backpacks has been awarded BlueSign and FairWear Foundation certifications for its relentless efforts to provide responsible production worldwide.


icon_compagnon_deuter_alpine_explorer_backsystemicon_compagnon_deuter_alpine_explorer_backsystemicon_compagnon_deuter_alpine_explorer_backsystem

Security all around
The functional hightech buckle on the daypack area closes magnetically, you don't need to do anything for it to snap in place. But it features a secure latch which will only open by sliding the top to the side. If you know how it works, you only need a single hand and the buckle operation is fully silent. But thieves will be out of luck, still. The side quick access door as well as the versatile organizer front pocket can both be secured using built-in metal carabiners. This way you can decide to go for maximum anti theft protection whenever you need it.


icon_compagnon_deuter_alpine_explorer_backsystem

Expanding for your daily carry, travel, sports & camping
Your explorer+ always has your back. Not only in the ergonomic and comforting way but also by proving added storage. The rolltop daypack area gives you extra space for the things you need besides your actual camera gear. A jacket, dry shoes, lunchbox, drinking bottle, towel or whatever. It organizes all the things that keep you creative. Also the floor of the daypack top area can be opened to extend the main storage or access your kit from the top.


icon_compagnon_deuter_alpine_explorer_backsystem

Made for Travel & Outdoors
Your explorer+ comes in handy even while travelling. It is carry-on compliant and thanks to its clamshell-style rear panel opening it can go through airport security x-rays without being unpacked, saving a lot of hassle. Also, you can easily access your laptop compartment simply by opening the rear panel on the top. Nothing is going to fall out of the pack and noone can see what you're carrying.


icon_compagnon_material_explorer_hypalonicon_compagnon_material_explorer_hypalon

Ultra premium components blending form, function & comfort
All fabrics used for the explorer+ are being used, tested and constantly improved by Deuter. These materials are among the best outdoor fabrics in the world today. The floor of the explorer+ is made from Hypalon, an extremely tough fabric protecting your gear from rough grounds and the elements. The explorer’s shell is made outdoor-tested 450D Nylon providing dependable protection, water resistance and long product life. All exterior zippers are YKK outdoor zippers, clasps and interior zippers are also made by YKK. The main buckle for the rolltop/daypack area is made by German extreme sports and outdoor brand Fidlock.

 


What's in the box
inhalt_messenger_pad-S7x velcro pad small
inhalt_messenger_pad-L2x velcro pad medium
icon_pad_explorer_L1x velcro pad large
inahlt_pocket-L1x velcro zip pocket large
icon_velcro_pocket_S1x velcro zip pocket small
icon_velcro_cardholder

1x velcro memorycard holder

The explorer+ comes with a detachable VariFlex hip belt and a wide variety of padded separators (see above) to adapt your backpack to your requirements. The interior mesh zipper pockets and the memory card holder (SD/CF/..) can also be randomly arranged or removed according to your liking. You also get a mud- & rain cover with the explorer. The cover provides added protection in endured extreme weather conditions and also reduces necessary cleaning efforts after using the explorer+ in e.g. muddy surroundings.

Close
Dimensions & weight

 back


exterior dimensions
ca. 18.5 x 12.2 x 7 inch (HxWxD, empty)
interior dimensions
ca. 18 x 11.8 x 6.7 inch (HxWxD, empty)
interior dimensions – rolltop/daypack
max. 11.8 in (H) x 9 in (W) x 6.7 in (D)
laptop compartment
up to 15″ laptop
24.7 x 43 centimeters max.
volume
ca. 25 liters (main storage) + 12 liters (rolltop)
weight
ca. 2.2 kg (incl. accessories)
Backsystem Size
fitting users ranging from 165-195cm body height

icon_dimensions_explorerH9bjkQNVpqGmh

Close
Read, write and discuss reviews... more
Customer reviews on "'the explorer +'"
17 May 2019

Super durchdacht mit kleinen Mängeln

Auf Empfehlung habe ich mir den Rucksack gekauft. Bereits mein Reiserucksack ist von Deuter und der Tragekomfort ist mir bekannt. Deshalb musste ich auch nicht lang überlegen, ob ich mich für diesen Rucksack entscheiden werde. Ich kann super viel damit transportieren und mal für ein längeres Wochenende auf zusätzliches Gepäck verzichten. Alle Innentaschen habe ich mir nach meinen Wünschen gestaltet, der Laptop ist sicher geschützt und die kleinen Taschen für Batterien und SD Karten finden ich super. Ich bin mit dem Rucksack nun schon ein wenig herumgereist und war auf diversen Hochzeit unterwegs und immer blieb meinem Rücken die Schmerzen aus. Durch die Unterstüzungsleistung der Hüftkomponente, kann ich den Rucksack optimal abstützen. Das Seitenfach ist super praktisch, um an meine Kamera zu kommen. Mit einer Flasche auf der anderen Seite, die ich oben nicht richtig festmachen kann, habe ich Angst, dass die Flasche zu Boden fällt. Jetzt zu den Nachteilen, die man aber verbessern kann: Ich finde das Fach für die Flasche zu eng und ich kann meine Flasche mit dem oberen Verschluss gar nicht schützen, stabilisieren und festhalten. Zudem fehlt mir im Fach oben ein Reisverschluss, damit ich die Tasche bis wirklich ganz oben vollpacken kann und ich nicht die ganze Zeit Angst habe, mir fallen die Sachen raus. Denn ich muss immer noch mal 2x rumschlagen Platz lassen, was weitere 3 Shirts oder eine Jacke ausmachen würde. Eine Stadtwanderung von 15km, 30 Grad Temperatur und 70% Luftfeuchtigkeit übersteht er prima!

Admin 20 May 2019

Hallo Lisa, danke für deine tolle Bewertung und das Feedback.
Die Seitenlaschen bieten für dicke, kurze Wasserflaschen nicht ausreichend Platz, da das Hypalon Material der Bodenkappe diese extreme Dehnung nicht erlaubt. Wir waren beim Design des explorer aber nicht gewillt, auf die Vorteile dieses erstklassigen Materials zu verzichten um noch mehr Platz für Flaschen zu haben.
Daneben entwickeln wir unsere Produkte natürlich immer beständig weiter und versuchen immer, die Features weiter zu verbessern. Vielen Dank und viele Grüße!

1 Dec 2018

Perfekte Größe, ideale Aufteilung, extrem gut zu tragen

Der Explorer+ war meine letzte Alternative, nachdem die Modelle u.a. von Crumpler und Wandrd allesamt nicht ganz überzeugen konnten - entweder deutlich zu groß und klobig oder etwas zu wenig Platz für längere Objektive aufgrund eines zu flachen Innenraums.
Mit dem Explorer+ ist es nun zwar die teuerste Variante geworden, aber der Rucksack überzeugt nach einigen Einsätzen einfach in allen Bereichen:
- Aufteilung super flexibel und stabil. Auch schnell umgebaut. Gut, wenn man nicht immer gleich viel Equipment mitnimmt.
- Deutlich bequemer zu tragen als alle Vergleichsrucksäcke
- Stativ mit 36cm Packmaß kann an drei Stellen befestigt werden: seitlich, eingerollt ins Rolltop und sogar liegend im Rolltop
- entgegen aller Befürchtungen sind auch Trinkflaschen seitlich einfach und sicher zu transportieren, sofern sie keinen zu großen Durchmesser haben. Meine 0,75l Flaschen passen perfekt
- Die Zusatzfächer, die sich per Klett innen befestigen lassen, sind super praktisch und flexibel
- Überhaupt gibt es reichlich Fächer für kleineres Zubehör, Kabel usw.
- der feste Boden sorgt dafür, dass der Rucksack auch im Auto nicht umfällt, wenn er hinten im Fußraum steht
- das Rolltop ist wirklich sehr geräumig
Ich war mit 1,75cm Körpergröße erst skeptisch, ob der Explorer+ nicht zu groß für mich ist. Er wirkt für mich nun aber weniger wuchtig als er auf Fotos und in Video-Reviews aussah. Bin froh, dass ich vor Ort beide Modelle vergleichen konnte. Der Explorer+ hat für mich die ideale Größe.
Die wenigen kleinen Abstriche aus meiner Sicht: Es fehlt ein richtig großes Fach für Netzteil und Ladekabel eines Laptops wie es z.B. Wandrd bietet. Netzteil und Ladekabel finden eigentlich nur im Seitenfach ordentlich Platz.
Etwas schade ist außerdem, dass nicht an allen Gurten Gummischlaufen zur Verfügung stehen, um herumbaumelnde Gurtenden zu fixieren. Andere hochpreisige Rucksäcke bieten genau das.
Außer diesen zwei Details hat mich der Rucksack bisher rundum überzeugt!

30 Sep 2018

Wie für mich gemacht

Ich war schon zum Launch der Kickstarter Kampagne begeistert vom Konzept und nutze ihn jetzt begeistert seit ein paar Monaten. Er entspricht in vielen Punkten genau dem, was ich in einem Rucksack gesucht und nun final gefunden habe. Neben der guten Verarbeitungsqualität stehen wir mich insbesondere das Tragesystem und das flexible Handling in unterschiedlichen Situationen im Vordergrund. Der Rucksack steht von alleine und mit egal welcher Beladung. Rucksack absetzen, hinstellen und nicht weiter drüber nachdenken. Hatte ich bisher bei keinem Rucksack. Das Tragesystem mit u. A. den verstellbaren Lastenverteilriemen trägt sich super und in Kombination mit dem abnehmbaren (!) Hüftgurt bin ich auch auf kleinen Ausflügen oder bei Anreisen mit Bahn und Flugzeug sehr kompakt unterwegs. Gerade auf der aktuellen photokina hat sich das in der Praxis bewährt. Am Vortag geshootet, aber mit Bahn angereist. Der Hüftgurt bleibt zuhause, um sich freier bewegen zu können. Leider waren dann alle Schließfächer in Benutzung und ich durfte mit Stativen am Rucksack über die Messe laufen (7 Stunden!). Ich habe es zwar auf den Schultern gemerkt, aber ganz ehrlich: 7 Stunden Rucksack mit 2 Kameras, 2 Objektiven, großer Filtertasche (10 Filter...), Reisestativ, Monopod und Wäsche für 1 Übernachtung (im praktischen Rolltop)... das hätte ich nicht mit jedem Rucksack ausgehalten.

14 Sep 2018

Praktisch für den Fotoalltag und auf Reisen

Dieser schicke Rucksack begleitet mich nun seit drei Monaten durch meinen Foto-Alltag. Nicht nur auf einigen Hochzeiten und anderen Fotoshootings bisher dabei. In der Zwischenzeit hat er mich und vorallem meine Ausrüstung auch schon durch Griechenland und die Seychellen gebracht. Das compagnon-Team hat bei diesem Rucksack wirklich an alles gedacht. Das praktische Kamerafach, dass auch von der Ruckssackseite schnell geöffnet werden kann ist ein Must-Have für Reisen und dann, wenn man einfach schnell sein muss. Außerdem passt wirklich alles rein, trotz Handgepäck-Abmessung für den Flieger. Ab 10 Kilo (die locker rein passen) wird zwar auch ein Rucksack mit bestem Tragekomfort schnell schwer auf den Schultern, aber Rückenprobleme sind damit kein Problem mehr. Den Huftgürt habe ich kurzerhand etwas umfunktioniert. Der eignet sich nämlich auch super um ihn mit einem Objektiv-Halter zu kombinieren. Meine Wechselobjektive habe ich so immer griffbereit. Der Gurt ist super angenehm zu tragen. Selbst mit schwerem Tele-Objektiv kein Problem. Da rutscht nichts und das Gewicht verteilt sich kaum spürbar auf den Hüften. Außerdem bietet er in einer kleinen Extra-Tasche Platz für Handy, Schlüssen und Visitenkarten. Ich würde den Rucksack jederzeit wieder kaufen! Danke für dieses praktische Teil!

10 Sep 2018

Fotorucksack mit bestem Tragkomfort

Ich habe den Rucksack nun 1 Woche intensiv in den Bergen "testen" können und bin begeistert. Man "spürt" den Rucksack so gut wie nicht - Voraussetzung ist richtige Größe, korrekte Einstellung und Nutzung des Hüftgurtes. Der Schnellzugriff ist prima und die individuelle Einrichtung ist fast grenzenlos. Das Rolltop habe ich ebenfalls mehrfach genutzt und will es nicht mehr missen. Kurzum - absolute Kaufempfehlung!

8 Sep 2018

Qualitativ sehr hochwertig

Ich habe den Rucksack letztes Jahr über die Kickstarter-Kampagne vorbestellt und jetzt schon einige Wochen ausgiebig getestet.

Er ist genauso, wie ich mir das gewünscht habe. Groß genug für alle Teile der Fotoausrüstung und andere Dinge, die man mitnehmen möchte. Wenn ich übers Wochenende verreise, komme ich locker mit dem Platz zurecht. Außerdem ist er sehr bequem zu tragen und tut auch nach längerer Zeit nicht weh. Der Hüftgurt hilft hier natürlich. Das Rolltop finde ich sehr praktisch, um dort mal schnell den Pullover, ein Buch oder auch eine kleine Flasche Wasser zu verstauen. Der Rucksack hat schon oft im Dreck gelegen, aber er lässt sich sehr gut reinigen und sieht noch aus wie am ersten Tag.

Wer also ein bisschen mehr Geld in die Hand nehmen will, bekommt hier etwas gescheites. Ich gehe davon aus, den Rucksack noch sehr lange behalten zu können.

8 Sep 2018

Best photo backpack ever

I've backed the Explorer+ at Kickstarter. I've tried many backpacks before from Kata, Vanguard, Lowepro and others, but no one was perfect.
The Explorer+ is really the best. Very nice materials, very comfortable, very spacious, very solid. Many small details that are very handy, like the theft protection elements, the small bags inside, the top roll bag.
I have been using the Explorer+ in July and August for 5 weeks in Malaysia and Thailand. Doesn't matter if exploring Bangkok, trekking in the Jungle or anything else: always have been satisfied with it.
What i have inside: Nikon D850, Sigma Art 20mm, Tamron 24-70 G2, Tamron 90mm G2, Nikon 300mm f/4.0 PF, Haida 150mm filter holder for the Sigma lens, 6 filters in the Nisi Pouch, Macbook Pro 15" (2018), an Anker 20.000 mAh Powerbank, and the normal accessories like another Nikon battery pack, a few XQD cards, cleaning stuff and outside a Gitzo Traveller G2545T tripod with Gitzo headball and a waterbottle :-) Ok, it is a lot weight but with this amazing carrying system it was never a pain...
Thanks to Compagnon for this phenomenal backpack. Now i will also by a leather messanger bag.

7 Sep 2018

Schön, dass es ihn gibt

Mit einem großen Strahlen habe ich das Paket Anfang Juni ausgepackt. Wow, was für ein durchdachtes Teil. Die Kampagnen Darstellung war schon vielversprechend. Das Endprodukt hat diese übertroffen.

Die Testphase bei Ausflügen hat schon Lust auf mehr gemacht.
Im August kam die Bewährungsprobe. Zwei Wochen Korsika. Unkompliziert war es, den Rucksack im Flieger als Bordgepäck unterzubringen. Ein iPad 12", Akkupacks, zwei Fuji X100, die XT1 mit drei Objektiven, Filter, Kleinkram, Lektüre, Pulli, Cap und ein Tuch meiner Frau ließen sich verstauen. Einfach gut.

Ob bei hochsommerlichen Tagestouren durch die Städte oder den Wanderungen im Gebirge, der Tragekomfort war sehr gut. Sand am Strand, den Staub der Wege oder die Feuchtigkeit des Nebels, die kleine Dusche bei einer Bootstour, all das machte dem Rucksack nichts. Witzig war, dass der Sand des Strandes vom magnetischen Verschluss angezogen wurde. Hier war eine etwas gründlichere Reinigung von Nöten, die aber unproblematisch war.

Ich möchte ihn nicht mehr missen. Muss ich ja auch nicht.

6 Sep 2018

Top Qualität, geräumig und bequem, aber auch Verbesserungswünsche

Ich habe den Explorer+ schon im Rahmen der Vorbestellungskampagne nach der Papierform und nach ersten positiven Tests, z.B. von Patrick Ludolph, bestellt. Der Rucksack erfüllt bisher alle Erwartungen. Besonders hervorzuheben sind:
-Super Tragesystem mit abnehmbarem - wenn auch etwas widerständigem - Hüftgurt,
-Materialqualität (ich glaube, der Rucksack wird mich überleben),
-Flexibilität der Einteilung und des Zugriffs je nach aktueller Nutzung (extra Kletttaschen, Seitenzugriff, Rolltop).
Einige Punkte dürften aber gern bei einer Überarbeitung noch verbessert werden:
-die Höhe der Seitentaschen, damit auch größere Getränkeflaschen sicherer sitzen,
-die vordere Tasche, die durch die Machart recht unflexibel in der Nutzung ist,
-und als Wunsch: ein Seitenzugriff auch auf der anderen Seite, das würde den besseren Zugriff auf Objektive ermöglichen, ohne die Rückseite des Rucksacks zu öffnen. Und insgesamt eine etwas weniger kastenförmige Anmutung würde meinem Auge gefallen, dies ist aber eher zweitrangig.
Auch noch eine Anmerkung zur Internetseite: Dort sind die Maße des Explorer+ m.E. nicht so ganz richtig angegeben: Die Tiefe des Rucksacks wurde dort scheinbar ohne Rückenpolster und Tragegurte gemessen. Mit beidem hat der Rucksack in diesem Bereich noch gerade eben Handgepäckmaß für internationale Flüge (wie kleine asiatische Inlandsfluglinien reagieren - mal schauen).
Ich werde den Rucksack im Spätherbst bei einer Trekkingtour im Himalaya einsetzen und danach sicher noch einiges zur Bewertung hinzufügen können.

6 Sep 2018

Der geräumige und bequeme Begleiter

Der Explorer+ hat mich vollkommen überzeugt.
Ich hab diesen Compagnon auf einem Roadtrip durch Sachsen ausgiebig genutzt.
Verstaut waren dabei:
-Sony PXW-FS5 mit einem 24-70 2.8
-Atomos Shogun Inferno Rekorder
-2 Sony A7 Modelle
-2 Samyang Pancake objektive
-Irix 15mm
-DJI Mavic Air inkl 3 Akkus
-6 A7 Akkus und 3 BPU 90 Fs5 Akkus
-Manfrotto Befree Stativ

Ich musste somit auf fast nichts verzichten um mein Filmprojekt zu realisieren und hatte trotz des starken Gewichts keine Probleme.
Der Tragekomfort ist in allem Maße der Wahnsinn.
Und der Compagnon jeden Cent wert.

5 Sep 2018

Warten lohnt sich...

Ich habe lange nach einem geeigneten Kamerarucksack gesucht und wurde einfach nicht fündig. Bis ihr dann, genau zum richtigen Zeitpunkt die Kickstarter-Kampagne mit dem Exploerer ins Leben gerufen habt. Schon beim ersten Lesen habe ich gedacht - das wird mein Rucksack. Kurz und gut - er wurde es... und ich bin sowas von happy mit dem Teil. Seine Hauptaufgabe ist natürlich meine Fotoausrüstung auf Wanderungen und MTB-Touren zu transportieren. Aber der Explorer kann noch wesentlich mehr und genau das macht den Unterschied. Er hat hierbei noch ausreichend Platz für weitere Schutzkleidung von mir und meiner Frau, ja - er nimmt sogar noch Wasser und Leckerchen füt unserern Hund mit.
Also - egal wer mich danach fragen wird - ich werde den Rucksack mit voller Überzeugung weiterempfehlen.

5 Sep 2018

Was lange währt..der perfekte Fotorucksack!

Viele Fotografen kennen sicher das Problem: Einen Fotorucksack zu finden, der funktionell und qualitativ hochwertig ist und sich optisch trotzdem in den Alltag integrieren lässt, ohne das man das Gefühl einer Trekkingtour im urbanen Großstadt-Djungel bekommt.
Bisher, damit meine ich die letzten 7 Jahre, sind diverse Versuche gescheitert, genau diesen Rucksack zu finden. Als ich die Ankündigung des Explorer+ sah, wurde ich nervös und sah die große Chance, die ewige Suche nach dem perfekten Fotorucksack endlich einstellen zu können. Und nun, da der Explorer+ nach der Beteiligung am großartigen Kickstarter Projekt bei mir zu Hause eingeflogen ist, kann ich aus voller Überzeugung sagen, dass ich bisher keinen besseren Fotorucksack gesehen, gefühlt und genossen habe.
Der Explorer+ weist ein unglaublich hochwertiges, sowie robustes Material auf und ist so umfangreich ausgestattet, dass neben zwei Bodys (Olympus mft) und 6 Objektiven zusätzlich wirklich jedes noch so erdenkliche Zubehör seinen Platz in optional anpassbaren Fächern findet. Zu guter Letzt bietet das DailyPack, über den Rollverschluss zugänglich, weiteren Platz für einen Tagestrip.
Ich nutze den Explorer+ mittlerweile sogar gelegentlich im Alltag für meinen Radweg zur Arbeit und kann alles Nötige problemlos darin verstauen.
Alles in Allem ein wirklich toller Fotorucksack, der keine Wünsche offen lässt und der mich sicher noch sehr lange begleiten wird. Ein echter Compagnon halt!

5 Sep 2018

Bag for photographic equipment and travel

I bought this backpack with the firm intention to use it mainly to bring my photographic equipment around (I use a medium format film camera and accessories plus the tripod) but I early understood its versatility as a travel backpack too. In fact I used it all this summer as my main luggage: the space aimed at the photographic stuff is very practical thanks to the abundant space and the rigidity of the structure of the backpack (I didn't even needed to use the extra space on the top). I really like the base that avoids the bag to fall on one side and keeps it vertically stable. The backrest is very comfortable and thanks to the possibility of different regulations the weight is very well distributed. I also used the Explorer+ during my mountain trekking: at the end of the day I never suffered of back or shoulder pain. With one simple backpack I traveled all summer and I always had all I needed with me. In the end this is the best purchase of the year.

5 Sep 2018

Absolut bewährt im Praxis-Test

Nach einem viertel Jahrhundert Amateur-Fotografie habe ich meinen ultimativen Fotorucksack gefunden! Und nach drei Wochen Irland bei im wahrsten Sinne des Wortes "Wind und Wetter" hat er auch bewiesen, dass er jeder Herausforderung stand hält. Sogar im strömenden Dauerregen (und ohne zusätzlich genutztes Rain-Cover) hat er absolut dicht gehalten und auch nach einer 20km-Tour an der irischen Steilküste dank dem professionellen Tragesystem trotz Füllung mit umfangreicher Fotoausrüstung keine Druckstellen / Rückenschmerzen o.ä. verursacht.
Dazu absolut handgepäck-tauglich. Kommentar des Security-Mitarbeiters an der Sicherheitskontrolle Flughafen Frankfurt, als ich meine aufgeklappten Explorer+ aufs Band lege: "Endlich mal ein Traum von einem Fotorucksack auch für die Sicherheitskontrolle!"

4 Sep 2018

Absolute Kaufempfehlung

Ich habe meinen Explorer+ seitdem er ausgeliefert wird. Ich bin wirklich sehr zufrieden mit dem Rucksack und kann ihn auf jeden Fall weiterempfehlen. Der Rucksack ist gut durchdacht und mit wertigen Materialien hergestellt. Praktisch finde ich, dass der Hüftgurt abnehmbar und einfach wieder einführbar ist mit sehr praktischen Tasche für Handy, Akku und Speicherkarten - jederzeit griffbereit. Das flexible Rolltop ermöglicht mir endlich, zusätzliche Kleidung, ein Tuch oder Snack mitzunehmen, ohne das der Backpack zu gross wird. Zudem finde ich auch, dass er vom Design her chic aussieht.

4 Sep 2018

Top Kamerarucksack

Habe schon einige Kamerarucksäcke ausprobiert und immer waren Kleinigkeiten dabei, die mich genervt haben. Mit dem Explorer+ habe ich jetzt endlich einen Rucksack gefunden, der von vorn bis hinten durchdacht scheint. Mir ist auf den ersten Touren nichts dieser Kleinigkeiten aufgefallen.
Das Laptop Fach ist super zugänglich, meine Kollegen schauen nicht mehr genervt, wenn ich mal wieder meiner Kameraausrüstung mit in den Flieger nehme.
Der Zugriff auf die Kamera ist mit ein bisschen Übung auch einhändig kein Problem. Das Innenfach ist robust und mit den Klettpolstern sehr gut aufteilbar (allein für meine Idealaufteilung könnte das Sortiment an Zusatzpolstern etwas variabler sein). Es bietet genug Platz für einen Objektiv- und Filterpark. Ich muss für Wanderungen umso stärker dem Drang widerstehen, nicht "noch was zur Vorsicht" mitzunehmen. ;-)
Die Kletttaschen finde ich auch sehr praktisch. Ich nutze die große Tasche für meine Akkus und nehme sie zu Hause immer im Ganzen raus, damit bleiben die Akkus immer direkt beisammen.
Für mich (190, breite Schultern, langer Oberkörper) ist das Deuter Tragesystem allerdings hart an der Grenze. Bei mir passt es gerade eben noch, wenn ich den Rucksack mit Hüftgurt "nach Lehrbuch" einstelle.
An der Seite, mit den kleinen Taschen lässt sich das Stativ wirklich super einfach verstauen, damit lässt viel mit dem Rucksack machen, ohne ihn abzusetzen, was mir persönlich sehr gut gefällt.
Ebenfalls das Rolltop ist eine tolle Sache, der Verschluss begeistert mich immer wieder. Aber auch hier droht natürlich akute Überladungsgefahr.
Kurzum toller Rucksack, ich bereue nix.

4 Sep 2018

Top Tragesystem, super Schnellzugriff

Der Explorer+ trägt sich deutlich leichter, als der Compagnon Backpack, es passt aber mehr rein. Das Deuter Tragesystem und der Hüftgurt helfen bei längeren Wanderungen enorm den Rücken/die Schultern zu entlasten. Der Schnellzugriff über die Seite ist eines der besten Features des Explorers, da man den Rucksack nicht immer absetzen muss. Alles in Allem sehr zu empfehlen!

4 Sep 2018

Sehr vielseitig und jeder Situation gewachsen

Ich bekam den Explorer+ als einer der Ersten und war gespannt, wie die tollen Ideen aus der Kampagne wohl als Produkt umgesetzt wurden. Ich habe den Rucksack seit Ende Mai im Einsatz und bin von seiner Vielfältigkeit überrascht: egal ob ich zu einer Wildtierpirsch, einer Hochzeit, einem Sportanlass oder zu einem Outdoor-Portraitshooting aufbreche - es passt alles rein. Dank des enormen Tragekomforts werden die Touren nicht wegen des Rucksacks anstrengend, auch bei grosser Zuladung trägt sich das Teil auch länger sehr angenehm. Über die vielen kleinen, gut durchdachten Details schreibe ich nichts - die kann jeder selber schätzen lernen... Alles in allem denke ich, dass dieser Rucksack mich lange begleiten wird und meine (nicht ganz billige) Ausrüstung sicher schützt.

4 Sep 2018

Top Fotorucksack

Danke Compagnon! Nach diversen Rucksäcken hab ich endlich den perfekten für mich gefunden.

4 Sep 2018

Der absolute Rolly Royce unter den Backpacks

Ich bin Bergfotograf und mache im Jahr 100-120 Bergtouren. Unterwegs immer mit knapp 20kg Material. Die Lancierung dieses Backpacks war für mich der langersehnte Wunsch! Meine 20kg am Rücken tragen sich mit diesem Rucksack, dank der unglaublichen Ergonomie und Verteilung der verschiedenen Punkte wie 8 kg. Ich kann ihn nur empfehlen und es gibt weit keine Konkurenz (und glaubt mir, ich habe ein Rucksack und Taschenlager in meinem Atelier!) Grosses Kompliment an das ganze Team! Freue mich mal euch persönlich kennen zu lernen! Liebe Grüsse, Thomas aus der Schweiz

14 Aug 2018

Absolute Kaufempfehlung

Ich habe meinen Explorer+ seitdem er ausgeliefert wird, mittlerweile war er auch schon bei meiner ersten Flugreise mit dabei. Ich bin wirklich sehr zufrieden mit dem Rucksack und kann ihn auf jeden Fall weiterempfehlen.
Der Rucksack ist wirklich gut durchdacht, die einzelnen Funktionen kann man ja in der Beschreibung nachlesen. Herausheben möchte ich die super praktische Reißverschlusstasche am Hüftgurt (so ist mein Handy immer griffbereit) und das flexible Rolltop – das wenig Platz in Anspruch nimmt wenn man nicht viel dabei hat, aber problemlos Stauraum bietet, wenn man doch mal mehr dabei hat.
Beim Wandern stand der Rucksack immer mal wieder im Sand oder auf dreckigem Boden, aber mit einem feuchten Tuch sieht er sofort wieder wie neu aus.
Mein einziges „Problem“ ist, dass ich oft einfach zu viel mitnehmen will. Aus diesem Grund habe ich mir von Deuter die External Bags bestellt, mit denen man das Volumen des Rucksacks bei Bedarf mit Außentaschen, die an den seitlichen Straps befestigt werden, erweitern kann. So hab ich z.B. meine große Trinkflasche immer außen am Rucksack parat und auch weit weg von meiner Kameraausrüstung.
Ich war schon bei der Vorstellung der Kickstarter Kampagne begeistert vom Konzept des Rucksacks und bin es nach wie vor!

Write an evaluation
Evaluations will be activated after verification.

The fields marked with * are required.

Viewed

The compagnon Newsletter

Subscribe to our free monthly newsletter and be the first to know about latest products, exclusive special offers, tutorials and great stories.