fb-pixel
  • Erste Wahl für anspruchsvolle Nutzer & Profis
  • Fair Handgefertigt in Europa
  • Feinstes Süddeutsches Bullenleder

'Finding Perspective' mit Max Leitner

Finding Perspective - der neue Film von Valentin Schüle
über compagnon Ambassador Max Leitner.

Irgendwann vor gut zwei Jahren hatte ich eine Mail von einem gewissen Max Leitner in meinem Emailpostfach. Auf Englisch schrieb er uns an und hegte den Wunsch, einen unserer damals brandneuen backpacks aus Waxed Canvas und Leder zu testen. Da wir selbst damals schon viele Emails & Anfragen dieser Art bekommen hatten, ist seine Mail erstmal mit der Masse nach hinten gerutscht.
Kurz darauf kamen dann Email Nr. 2 und Nr. 3 von ihm rein. Dieser Typ ließ nicht locker. Beschrieben hat sich Max so: Er sei Deutscher (waschechter Stuargardder) und studiere momentan Fotografie in Chicago. Wir haben uns direkt seinen Instagram Feed angeschaut und diesen mit offenem Mund staunend komplett durchgescrollt. Dieser junge Kerl hat ein Instagram Portfolio vorzuweisen, das wir in dieser Form selten bis nie gesehen haben. Architektur, urbane Landschaften und Linien sind dabei sein Spezialgebiet.  Sein Instagram Account ist also ein Pflichtabo für Jeden.

Wie das Leben so spielt steht er wenige Wochen später bei uns im Studio in Birkenfeld - in der Zwischenzeit hatte er sein Studium beendet und ist wieder zurück in Good old Germany. So begann unsere Geschichte.

Seither ist er alle paar Monate bei uns in Birkenfeld zu Gast- am Anfang noch mit seiner Triumph Thruxton, mittlerweile auf seiner selbst aufgebauten Custom - BMW Scrambler. Faszinierend an Max Leitner ist nicht nur seine unfassbare Leidenschaft und sein Talent für die Fotografie als solche, sondern auch, dass er sich sehr detailliert mit seinem Equipment auseinander setzt und uns immer wieder mit wertvollen Tips zu unseren compagnon Produkten versorgt.

Es muss im Herbst 2017 gewesen sein, wir waren gerade beim Aufbau der Kickstarter Kampagne für den compagnon explorer backpack, unsere Vision eines hochergonomischen und funktionalen Kamerarucksacks, den wir gemeinsam mit Deuter entwickelt haben. Max erzählte bei diesem Besuch von seinen anstehenden Projekte. Dabei kam die Idee auf, warum wir nicht einen Film über Max Leitner machen, wie er den explorer backpack auf seine Art nutzt - anspruchsvoll und auf seine Weise rabiat. Diese harte Nutzung muss alles an seiner Ausrüstung aushalten.

Damit war Max Leitner einer der ersten, die den explorer backpack in einer frühen Prototypen Version testen durften. In den folgenden Wochen schickten wir uns Locationvorschläge hin und her, suchten und fanden schließlich ein passendes Zeitfenster in unseren vollen Terminkalendern.

Secret Spots auf Zypern oder St. Petersburg waren in der engen Auswahl.
Irgendwann kamen wir darauf, warum in die Ferne gehen, wenn wir schon manche unserer direkten Nachbarländer kaum kennen. Unsere Wahl fiel auf Belgien, im grauen und tristen Februar. Wir wollten den morbiden Charme längst vergangener erfolgreicher Industriezweige ablichten.
Soweit der simple Plan.

Was ich dort mit Max Leitner erlebt habe, erklärt der Film besser als ich es mit Worten kann. Eines ist in mir aber hängen geblieben - Bilder in diesem Stil und dieser Qualität, wie man sie bei Max bestaunen kann, entstehen nicht durch Zufall.
Sie sind Essenz & Resultate aus wenig Schlaf, wahnsinniger Ausdauer, hohem Energieaufwand, das Eingehen von Risiken für die eigene Gesundheit, zahllosen Ausschussbildern und dem unersättlichem Hunger nach dem unique shot, dem einzigartigen Bild, das so noch keiner gemacht hat.

Wir haben im Februar gedreht, der Film ist jetzt im Sommer fertig. So ist es manchmal. Dennoch passt das Timing für ganz gut, denn erst vor einigen Tagen erreichte uns die gigantische Lieferung der explorer backpacks. Sie sind Realität geworden und für euch jetzt versandbereit.

Wie gefällt Dir der Film? Ich wünsche mir, dass Dich der Film inspiriert auch öfter rauszugehen und einfach schöne Bilder zu machen. Völlig egal ob sich die Bilder bewegen oder nicht. Hauptsache Du bewegst Dich und andere mit Deiner Arbeit!
Bis demnächst, euer
valentin_schüle_signature_compagnon

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Sehr sehenswert!

    Danke für dieses sehr gut gemachte Video und die Vorstellung der Arbeiten und Arbeitsweise von Max Leiter! Ich finde der Film inspiriert wirklich vor die Tür zu gehen und
    "Dinge" auszuprobieren. Allerdings sollte man sich sehr gut überlegen ob man ihm so extrem nacheifert. Die Ergebnisse sind aber absolut sehenswert!

Der compagnon Newsletter

Abonniere jetzt unseren Newsletter und sichere Dir völlig kostenfrei
spannende News, Bonusaktionen & interessante Stories.