The strap & bold strap

Designed in Deutschland. Handgefertigt in Europa. Sichert Kameras weltweit.


Shop    video intro

Klassisches Design, bestes Material.
Höchste Sicherheit & Komfort.


Der compagnon strap (22mm Breite) und compagnon bold strap (40mm Breite) konzentrieren sich auf die essentiellen Ansprüche, die leidenschaftliche Fotografen und Fotografinnen an ihre Gurte stellen. Der optische Charme, funktionales Design und geschmackvolle Materialien sind dabei natürlich ebenso grundlegend wie die lebenslange Qualität und bester Tragekomfort. Schließlich steht der Kameragurt mit seinem Träger deutlich länger in direktem Kontakt als die Kamera selbst. Da wir auf unser compagnon Leder sowie die Europäische Handwerkskunst stolz sind, erstreckt sich der Lederbereich unserer Gurte über satte 85 Zentimeter. Durch die kürzbaren Nylon-Enden passen unsere Gurte ideal zu jeder Körpergröße und jeder Trageart (am Nacken, Schulter oder schräg zur Hüfte)

Mehr

Qualität für die Sinne


Haut an Haut.

Der Geruch und die Haptik von compagnon Bullen-Leder werden weltweit geschätzt. Der compagnon Gurt geht nicht unter die Haut, aber dennoch mitten ins Herz. Die handwerkliche Sorgfalt und Natürlichkeit des Materials steckt in unseren Kameragurten ebenso wie in unseren Taschen. Sie ergeben nicht nur optisch ein perfektes Paar. Von den 4 mitgelieferten Vollmetall-Verschiebern bis hin zu den Nähten, der Polsterung und dem geschmeidigen Leder vermittelt jeder Bestandteil unserer Kameragurte Sicherheit, Vertrauen und Stil.
Bei allen lässigen Styles kommt wahre Liebe dennoch von innen. Deshalb basieren compagnon Produkte auf erstaunlicher Europäischer Handwerkskunst, verkörpert durch talentierte Näherinnen und Handwerker, die in unserer Werkstatt unter angenehmen Arbeitsbedingungen und bei fairer Entlohnung ihr Können in unsere Produkte fließen lassen. Somit erfahren sie auch in späteren Lebensjahren eine Wertschätzung für Jahrzehnte der Erfahrung. Einen Blick in unsere Fertigung findest du außerdem auf unserer Filmseite.

Klarer Fokus

Deine Fotografie, deine Kamera, dein Geschmack, dein Stil... alles individuell. Gerade der Kameragurt ist der persönlichste Ausrüstungsgegenstand überhaupt, steht dieser doch in meist hautnahem Kontakt mit dir. Oft soll der Gurt nicht nur angenehm zu tragen sein sondern auch optisch gut zur Kamera passen. Gerade professionelle Nutzer mit besonders hochwertigen und/oder schweren DSLRs und Mittelformat-Kameras meiden gern Kameragurte mit Kunststoffteilen oder einfacher Verarbeitung. Bei so vielen Ansprüchen hat sich der compagnon strap Kameragurt auf das Wesentliche konzentriert. Feinstes, natürliches Bullenleder, hochfeste Nylongurte in militärischer Güteklasse, massive Metall-Schieber. Für idealen Tragekomfort sind die compagnon Ledergurte in beiden verfügbaren Breiten angenehm gepolstert. Das Design ist schlicht und klassisch, passt durch die zwei unterschiedlichen Gurtbreiten an jegliche Kamera, ob spiegellose Kamera wie Fuji X Serie, Leica M oder Sony A7R oder größere Systeme wie Nikon D5, Canon 5Ds R. Sogar Mittelformat-Giganten wie Hasselblad oder Leica SL sind besonders mit dem bold strap auch über lange Zeit angenehm zu transportieren.

Verantwortung tragen

Leider stammen heute bereits mehr als 90% der globalen Lederproduktion aus Chrom-basierten Verfahren. Dieser Prozess ist extrem schädlich für Umwelt & Mensch, denn die verwendeten Chemikalien sind mitunter hoch giftig. Für ein Produkt, welches auch mit dir und deinen Mitmenschen in intensivem (Haut-) Kontakt steht, setzen wir andere Maßstäbe. compagnon Leder wird auf traditionelle Weise von einer Familien-Gerberei in Nordeutschland rein natürlich gegerbt. Die Gerbstoffe stammen dabei z.B. aus Baumrinden oder altem Laub und helfen, die natürliche Qualität der wunderbaren Europäischen Rohhäute zu erhalten. Zudem sind wir bestrebt, unseren Produkten einen grünen Daumenabdruck zu verleihen. So sind beispielsweise die Transportwege in unseren Produktionsabläufen so kurz wie möglich. Das macht compagnon Produkte auch in sich ökologisch wertig. Denn die Schönheit der Erde zu erhalten bedeutet, die Schönheit der Fotografie zu erhalten.