compagnon hand-made camera bags for creatives

compagnon der Inspiration - Teil 4: Natalie "MISSHATTAN" Amrossi

FullSizeRender

New York ist das zuhause von vielen erstaunlichen, kreativen Künstlern.
Zwischen dem Hudson und dem East River wäre ohne unseren Gast des Monats aber nur
die Hälfte los. Ihre massive Fan-Gemeinde ist von ihrem Style ebenso überzeugt wie das illustre
Who is Who ihrer werbenden Kunden & Klienten. Absolut zurecht, wie wir finden.
Für compagnon hat sie ihre unique kurz abgestellt und sich Zeit für einen Smalltalk genommen:

compagnon der Inspiration“ – Teil 4

misshattan small.jpg

Kurzportrait

Natalie ist in New York geboren und aufgewachsen, schon im Kindesalter war sie fest entschlossen, im Herzen von Manhattan zu leben und zu arbeiten. Um eine Chance auf diesen Traum zu bekommen, biss sie sich erfolgreich durch ein Studium in Business Management. Kurz darauf trat sie eine Stelle bei einem Finanzunternehmen an und arbeitete im Investment Banking Research. Auf dem Weg zur Arbeit, durch die Straßen New Yorks, drängte sich ihr das Gefühl auf, dass ihre Leidenschaft dort draußen lag, nicht in ihrem Büro. Sie begann mit der Fotographie um Dinge endlich so sehen zu können, wie sich ihr Kopf diese immer ausgemalt hatte. Nach zwei Jahren in ihrem Job ließ sie das Banking hinter sich und verschrieb sich der Fotographie, ohne Plan und ohne Sicherheitsleine. Nur mit einem guten Bauchgefühl. Seit dem ist ihr Künstlername, Misshattan, nicht nur zwischen Queens und Jersey eine bekannte Größe.

Sie beschreibt die Zeit die folgte als eine unglaubliche Achterbahnfahrt, die ihre Aufnahmen heute etwa ins Wall Street Journal, die Vogue, ny.com usw. bringen und sie als Werbepartnerin für Jaguar, Nike, AT&T, HP und viele weitere listen.

IMG_5330

(Interview übersetzt aus dem Englischen)

compagnon: Natalie, nach dem du quasi über Nacht einen Kopfsprung in die Fotografie-Selbstständigkeit gewagt hast, war bei dir ja wirklich was los. Sind dir auf diesem Weg Eigenschaften aufgefallen, die ein großartiger Fotograf auf jeden Fall mitbringen sollte?

Misshattan: Ein großartiger Fotograf sollte seine eigene und einzigartige Perspektive oder Sicht auf die Dinge haben. Zudem sollte er oder sie in der Lage sein, seine Bilder zum Leben zu erwecken.

 

compagnon: Aus der Sicht einer Künstlerin, was ist für dich die schönste Zeit des Tages? Lieber Morgen, Mittag, Abend oder Nacht? Oder ziehst du vielleicht einfach das Studio vor?

Misshattan: Ich bevorzuge natürliches Licht, also am liebsten alles was ich außerhalb eines Studios finde. Ich liebe es mit Schatten zu spielen und Aufnahmen zu erschaffen, die eine bestimmte Stimmung oder einen gewissen Tonus haben.

 

IMG_2874

 

compagnon: Auf deinem täglichen Weg zur Arbeit haben dich die Straßen von New York bekanntlich stark inspiriert und beeinflusst. Wo kommt dein Antrieb und deine Leidenschaft für Fotografie heute her?

Misshattan: Die Liebe zur Fotografie kommt von der Liebe die ich für das Leben an sich habe. Ich mag es sehr, mir die Erinnerung an diese Tatsache durch meine Bilder selbst erhalten zu können.

 

IMG_3775

 

compagnon: Ok, Zeit für den Technik-Talk. Gibt es eine Ausrüstung die du immer bei dir hast? Frei nach dem Motto
„Gehe nie ohne sie aus dem Haus!“?

Misshattan: Ich habe meine Canon 6D immer bei mir, gerade wenn ich verreise. Mit ihr kann ich meine Bilder kabellos auf meine Mobilgeräte übertragen und sie auf meinen Sozialen Netzwerken teilen. Ein Weitwinkel-Objektiv habe ich eigentlich auch immer bei mir, zum Beispiel das 16-35mm. Das gilt auch für ein 24-105mm Objektiv.
Ein Stativ bei mir zu haben ist absolute Pflicht!!!!
Gerade weil man mit natürlichem Licht immer in Situationen kommt, wo es sehr wenig davon gibt.

 

IMG_3069

 

 

compagnon: Wenn du heute an dein Leben und deine Karriere denkst, worauf bist du besonders stolz?

Misshattan: Ich bin wirklich stolz darauf, dass ich meinen Job im Finanzbereich an den Nagel hängen konnte um Vollzeit-Fotografin zu werden. Bisher war es eine unglaubliche Achterbahnfahrt und ich freue mich einfach darauf, was wohl als nächstes kommt.

compagnon: Danke Natalie, dass du dir für compagnon Zeit genommen hast. Wir wünschen dir auch weiterhin viel Spaß und Erfolg mit deiner Arbeit und freuen uns von dir zu hören und faszinierende neue Aufnahmen zu sehen.

 

FullSizeRender-1

 

Mehr von MISSHATTAN findet ihr auf Facebook und Instagram.
Alle Bilder in diesem Beitrag wurden uns von MISSHATTAN zur Verfügung gestellt.
Die Aufnahmen sind urheberrechtlich geschützt.
Die Rechte liegen bei MISSHATTAN LLC.